yoga-4732209_1920

13 Yoga Instagram Accounts die du kennen solltest

yoga-4732209_1920

Yoga liegt im Trend – mehr denn je und das kommt nicht von ungefähr. Dabei ist es kein neumodischer Trend, sondern geht auf eine alte indische Lehre zurück, die Entspannungs- und Atemübungen sowie körperliche Übungen miteinander vereint. Die Asanas sollen besonders Ruhe und Ausgeglichenheit im Alltag fördern und bei Depressionen helfen. 

Inspirierende Asanas, zauberhafte Verrenkungen in traumhafter Kulisse, motivierende Anleitungen, entspannende Schlussmomente – das zeigen Yogis auf Instagram! Die neuen Medien zeigen, dass der Sport nicht nur auf der Matte stattfinden muss, sondern auch im Wald, am Strand oder in der Stadt Platz findet. Asanas kamen in der Mitte unserer Gesellschaft an. 

Das erste Mal ins Yogastudio kann schon Mut kosten. Schließlich tragen viele Menschen die Bilder von durchtrainierten, straffen Yogis im Kopf – und man selbst ist da noch weit entfernt. Niemand will sich blamieren oder im Kurs feststellen müssen, dass man der/die Einzige ist, bei dem eine Übung oder Dehnung nicht so gut gelingt. Dann bieten Instagram-Accounts einen wunderbaren Einstieg in die Welt des Asanas. Zu Hause im Wohnzimmer gibt es keine anderen Kritiker, sondern nur dich und deine Matte. 

Auf IG findet du für jeden Typ den passenden Kanal – ziemlich cool!
In diesem Sinne: Auf die Matte, fertig, los!

13 Yoga-IGAccounts die du kennen solltest

1. @madymorrison
Sie ist die Asana-Queen schlechthin! Mady Morrison begeistert mit einem wunderbaren Account, der Einheiten für jeden Typ bietet: Ob nur 5 Minuten für ein Morgentraining oder ein einstündiges intensives Training – für alle Lebenslagen und Wehwehchen findest du bei Mady Morrison die passenden Asanas. Ideal für alle Sportmuffel ist die 30-Tage-Challenge, die zum Dranbleiben motiviert und auch für Anfänger zum Einsteigen und Ausprobieren super geeignet ist. Namasté! 

2. @yoga_twins
Die beiden Yoginis Sydney und Keitlyn aus Toronto sind echte Inspirationen, wenn es um die unterschiedliche Komposition von Asanas geht. Ihre Fotos sind ein Gesamtkunstwerk, ihre Posen sind beeindruckend und spannend für alle, die gemeinsam mit einem Partner/einer Partnerin gemeinsam die Matte entdecken.

3. @yogawithbriohny
Ästhetisch, anspruchsvoll, wunderschön: Dieser Account ist nicht nur eine Inspiration und zeigt, wie wundervoll die Übungen sein können, nein, er ist auch ideal für alle, die mit Asanas kleine Schmerzen und Zerrungen wegtrainieren möchten: Briohny zeigt die einzelnen Positionen und erklärt dazu, wie sie helfen, für wen sie geeignet sind und worauf es bei der Ausführung ankommt. Sehr empfehlenswert!

4. @dylanwerneryoga
Asanas sind nur etwas für Frauen und total unmännlich oder etwas für Esoteriker? Nein, Dylan Werner zeigt, wie männlich der Trendsport ist. Ein echter Hingucker und tatsächlich das Gegenteil von unmännlich. Wer also auch Männer für die Asanas begeistern möchte, ist bei diesem Account richtig. 

5. @chiayogalife
Teacher Lucia Roca ist der ideale Account für alle Liebhaber von Freiheit, Natur und Meer. Tolle Yogaposen an wunderschönen Orten laden zum Träumen ein und bringen ein bisschen Urlaub in den Alltag – und wer weiß, vielleicht probierst du das nächste Mal am Strand auch eine der tollen Asanas für ein besonderes Urlaubsfoto.

6. @lukassneale
Puristisch, minimalistisch, ästhetisch – so könnte man den Insta-Account von Lukas aus Brisbane beschreiben. Wieder ein wunderschönes Beispiel, wie männlich Asanas sein können und inspirierend, was mit ein bisschen Übung und Durchhaltevermögen machbar ist. Er zeigt, dass es nur auf Ausdauer und Dranbleiben ankommt.

7. @ashleygalvinyoga
Ashley Galvin zeigt, wie fit man auch als Mama sein kann und nimmt nicht nur in einen sportlichen Alltag mit, sondern auch an wunderschöne Beach-Points. Damit ist sie für viele Frauen bestimmt ein Anreiz, wieder mehr Bewegung in ihren Alltag einzubauen und auf sich zu achten – ohne dabei übertriebene Ansprüche zu fordern. Sie weckt die Lust auf Freiheit und Reisen. 

8. @lifewithsandyandbenni
Vielleicht dieser Kanal kein klassischer Yogi-Kanal, aber er zeigt, wie Familien auf Weltreise unterwegs sind, was sie erleben und wie sie Asanas und Meditation in ihren Alltag einfließen lassen. Auf jeden Fall eine klare Empfehlung, wenn du nicht nur leere Worthülsen suchst, sondern auf hochwertigen Content, der zum Nachdenken anregt, Wert legst. 

9. @annikaisterling
Ein toller Bildlook, inspirierendes Mindset und eine sympathische Yogalehrerin – ein herrlich unaufgeregter und authentischer Yogakanal, der auch ohne viel nackte Haut etwas hermacht!

10. @trueself_yoga
Es ist vor allem die außergewöhnliche Bildkomposition, die diesen Account absolut einzigartig und faszinierend macht. Maren Zänker aus Berlin transportiert die Yogi-Leichtigkeit in ihren Bildern und fasiziniert mit einer wunderschönen Ästhetik. In der IG fällt bleibt dieser Account in Erinnerung.

11. @mynameisjessamyn
Jessamyn Stanley ist schwerer als die meisten Yogis, die sonst auf Instagram ihre Asanas und Verrenkungen zeigen. So fehlte ihr anfangs der Mut für komplexe Drehungen und Positionen. Doch ihr Account zeigt, dass es sich auszahlt und so nimmt sie ihre Follower in ihre tägliche Praxis mit und fotografiert sich beim Üben. Die Fananzahl wächst und viele Frauen fühlen sich abgeholt und verstanden. Ihre Message: Size doesn’t matter!

12. @kinoyoga
Online Workshops und Online-Klassen bietet Kino MacGregor – mit viel Leichtigkeit, einem Lächeln auf den Lippen und einfachen Anleitungen entführt sie in die Welt der Ruhe und Entspannung.

13. @bohobeautifullife
Anspruchsvoll und ästhetisch wird es bei Boho Beautiful – ein IG-Kanal, der nicht nur fantastische Posen zeigt, sondern auch Mind und Earth anspricht. Ein rundum tolles Konzept, das zum Nachdenken anregt und motiviert.

Du willst mit Yoga starten dann brauchst du nicht mehr als:

  • deine Matte
  • bequeme Kleidung
  • Ruhe und Entspannung
  • einen IG-Account deiner Wahl
  • ein Lächeln auf den Lippen und los geht’s!

Image by Hà Cao from Pixabay